Elsa Schiaparelli

Sie ist in diesem Jahr bereits 45 Jahre tot – und doch bleibt sie für immer ein Geschöpf mit Explosionspotential! Die temperamentvolle Elsa, in Rom geboren, ist durchsetzungsstark und leidenschaftlich. Was sie sich in den Kopf setzt, zieht sie durch. Sie trotzt den Konventionen, macht sich auf, die Welt zu erkunden. Spontan, ein bisschen naiv, … Weiterlesen…

Wer ist diese Frau?

Stilpersönlichkeiten – Wer ist diese Frau? Es gibt sie, diese Stil Persönlichkeiten, die alle kennen und kaum jemand vergisst. Auch wenn sie schon tot sind, einer anderen Generation angehören, in anderen Ländern prominent sind oder waren: Es ist die grazile Figur die zuerst auffällt. Dann die großen Rehaugen, die, in einer der berühmtesten Filmszenen, hinter … Weiterlesen…

Ikonen – Esther Ofarim

Eine Diva. Eine Ikone. Eine Sprachbegabte. Eine Weltfrau. Eine Ausnahme-Künstlerin. Eine Sängerin, die begeistert, die betört, die berührt. Eine Frau, die Stimme, Temperament, Ausstrahlung und Kraft vereinigt. Esther Ofarim hat Weltkarierre gemacht und viel erlebt, immer auch den eigenen Wandlungsprozess. Begonnen hat (fast) alles mit ihrem Auftritt beim Grand Prix Eurovision 1962. Da war sie … Weiterlesen…

Kate Spade

Kate Spade habe ich persönlich nie kenngelernt, sehr schade – aber natürlich ihre Handtaschen! Sie brachten mich zum Lachen und inspirierten mich. Ich weiss nicht mehr wie lange das her ist, aber beim Anblick ihrer Taschen musste ich einfach lachen, schmunzeln, prusten, mit dem Kopf schütteln, den Kopf verdrehen, die Augen rollen. Kate Spade brachte … Weiterlesen…

Ikonen – Josephine Baker

Sie ist der Superstar der 20er Jahre und wird eine Legende. Sie gehört zu den vielen Frauen, die für uns heute und sicher auch noch für nächsten Generationen die vielen steinigen Wege geebnet haben. Frau sein, schwarz sein – Rassismus und Sexismus. Was kann noch schlimmer sein? Sexsymbol, Star, erst Amerikanerin, dann Französin, erst belächelt, … Weiterlesen…

Wiener Salonnièren

Ich erinnere mich, ich weiss nicht mehr, wie viele Jahre das nun her ist, als ich im Kaffeehaus Landtmann, direkt beim Burgtheater in Wien, bei einer Melange sass. Mein Blick streifte über Tische und Menschen und blieb an einem Schild an der Hausmauer hängen. Bertha Zuckerkandl war darauf zu lesen. Ich hatte schon von ihr, … Weiterlesen…

Die neue NR 1

Waltraud Höllinger ist derzeit die Nr 1 der österreichischen Kunstszene. Provokant. Feministisch. Mit den Mitteln der Kunst schuf sie bislang ein Werk von einzigartiger Direktheit. Und das bereits zu einer Zeit, von der extrem viele Menschen noch immer glauben, die „’68er“ wurde von Männern angezettelt und zu Ruhm gebracht. Auch in der Retrospektive, in diesem … Weiterlesen…